KHD - Katastrophenhilfsdienst

Photo of Rainer  Nardin
Rainer Nardin

-
MOBIL: +43(664)1310516
FAX: -

Aufgaben

Katastrophenschutz ist in Österreich Landessache und die Feuerwehren stehen zur Bewältigung von Großschadensereignissen und Katastrophen zur Verfügung.

Die Aufstellung und Organisation von Katastrophenhilfszügen wurden im Landesfeuerwehrverband Tirol in einer Dienstanweisung hinterlegt. In jedem Feuerwehrbezirk sind KHD – Züge nach dieser Dienstanweisung aufzustellen.

Die KHD – Züge sind eingerichtet zur überörtlichen Hilfeleistung in Katastrophenfällen zur Unterstützung oder Ablösung der eingesetzten Feuerwehren bei Elementarereignissen:   Hochwasser, Waldbrand, Lawinen usw.

Die örtliche Einsatzbereitschaft jener Feuerwehren, von denen Fahrzeuge, Geräte und Mannschaft gestellt werden, muss auch während des KHD – Einsatzes gewährleistet bleiben.