Atemschutzleistungsprüfung des BFV Landeck

In der Pontlatzkaserne Landeck fand am 6. Mai 2017 die Atemschutzleistungsprüfung des BFV Landeck statt.


Von Bewerbsleiter Anton Scherl und seinem Team (Bewerterteam incl. Berechnung und Ausrüstungskontrolle hat sich aus 26 Mann zusammengesetzt + 2 Mann für Atemluftflaschen + 2 Helfer auf Station 3) wurde das Wissen der Atemschutzträger in theoretischer und praktischer Form überprüft.

Dabei wurde das Augenmerk besonders auf den richtigen Umgang mit dem Gerät, sowie das taktisch richtige Vorgehen bei einem Zimmerbrand und das Retten einer Person aus einem Gebäude beurteilt.

24 Trupps sind zur Prüfung angetreten und haben die Leistungsprüfung bestanden. 9 Trupps errangen das Leistungsabzeichen in Stufe I Bronze, 10 in Stufe II Silber und 5 in Stufe III Gold. 2 Trupps kamen aus dem Bezirk Landeck. Der Trupp Pettneu I war in Silber fehlerfrei.

Herzliche Gratulation an alle Gruppen für die erbrachten Leistungen.

Fotos: FF Schnann / BV Günter Zangerle