Bezirks-Kuppelcup 2019 in Strengen

Am Samstag, den 18. Mai 2019, fand in Strengen der Bezirks-Kuppelcup des Bezirkes Landeck statt.


Insgesamt 17 Gruppen waren zu diesem Bewerb angetreten.

In der Grundrunde (Ermittlung der Qualifikationszeit = Durchschnitt der Summe der Zeit und Fehler aus zwei Angriffen) wurde der Rang der verbleibenden 16 Gruppen in der Vorrunde ermittelt.

In der Vorrunde qualifizierten sich die Sieger für das Achtelfinale, dies waren die Gruppen Pettneu 2, Klösterle, Strengen, Pians,  Gries i.S., Flirsch, Galtür, Schnann,

Für das Halbfinale qualifizierten sich die Gruppen Pettneu 2, Strengen 2 und Gries i.S.: Galtür.

Die Gruppen Pettneu und Galtür standen sich im kleinen Finale und Gries im Sellrain und Strengen 2 im Finale gegenüber.

Schlussendlich konnte sich die Gruppe Gries im Sellrain im Finale durchsetzen.

Ergebnis:

1. Gries im Sellrain  - Zeit 20,20 / 0 Fehler

2. Strengen 2 - Zeit 22,05 / 10 Fehler

3. Pettneu 2 - Zeit 21,06 / 0 Fehler

4. Galtür - Zeit 37,31 / 0 Fehler

5. Pians - Zeit 31,10 / 5 Fehler

6. Schnann - Zeit 30,26 / 10 Fehler

7. Flirsch - Zeit 30,85 / 10 Fehler

8. Klösterle - Zeit 19,21 / 30 Fehler

9. Kauns -

10. Strengen 1 -

11. Kappl 2 -

12. AFKDO Stanzertal -

13. Stanz 2 -

14. Strengen 3 -

15. Stanz 1 -

16. St. Anton -

17. Kappl 3 -

 

Gratulation an alle teilgenommen Gruppen für ihre hervorragenden Leistungen.

Danke an den Veranstalter die FF Strengen für die perfekte Organisation des Bewerbes.

Danke an das Bewerterteam für die faire Bewertung.

 

Text/Bilder: (c) BFV Landeck / BV Günter Zangerle