Erneut Großalarm in Pfunds

Am Ostersonntag um 23:06 Uhr heulten die Sirenen. Das Dach des Hotel Sonne im Ortsteil Stuben brannte. Als die FF Pfunds vor Ort war, schlugen die Flammen bereits meterhoch über den Gastronomiebetrieb.


Fotos: OF Pfunds

Da weitere Drehleitern und Atemschutz-Trupps nötig waren, wurden sofort die OF  Nauders (Tank und Drehleiter), die OF Tösens (Atemschutz), die OF Serfaus (Tank und Drehleiter) und die OF Landeck (Körperschutzfahrzeug) nachalarmiert.

Den ca. 120 Feuerwehrmännern gelang es rasch den Brand unter Kontrolle zu bringen, dennoch entstand am Hotel großer Sachschaden. Die letzten Gäste der Wintersaison waren am Samstag abends abgereist. Der Brand wäre bei voller Belegung des Hotels sicher dramatischer verlaufen.