Faggen - Mehrere Einsätze nach schwerem Unwetter

Am Freitag den 24.06.2016 wurde die Feuerwehr Faggen gegen 21.38 Uhr via Pager - Sammelruf von der Leitstelle Tirol zu mehreren Unwettereinsätzen im Ortsgebiet von Faggen alarmiert.


Bei einem Wohngebäude musste der Keller mittels Tauchpumpe von Wasser befreit werden (bei einem zweiten war kein Eingreifen mehr nötig). Darauf folgten noch ein Absperreinsatz nach einem kleinen Hangrutsch sowie zwei Beobachtungseinsätze nach Blitzschlägen in ein Wohngebäude und einen Baum.

Die FF Faggen war mit 10 Mann ca. 2 Stunden im Einsatz.

Einsatzleiter: Kdt. OBI Förg Helmut

Bericht / Bilder: FF Faggen