Gruppe Pettneu 2 erfolgreich beim Kuppelcup in Schnann

Der 4. Kuppelcup des Bezirkes Landeck wurde am 20. Mai 2017 in Schnann ausgetragen.


Bei dem von der FF Schnann bestens organisierten Bewerb waren 13 Gruppen angetreten und zeigten hervorragende Leistungen.

In der Grundrunde (Ermittlung der Qualifikationszeit = Durchschnitt der Summe der Zeit und Fehler aus zwei Angriffen) wurden die Paarungen für die Vorrunde ermittelt.

Für das Achtelfinale qualifizierten sich in der Vorrunde die Gruppen Pettneu2, Piller, Ischgl, Tumpen 2, Schnann 1, Faggen, Kappl 2 und Ladis. Im Halbfinale traten die Gruppen Pettneu2, Ischgl, Schnann1 und Ladis gegeneinander im KO-Bewerb an, wobei sich die Gruppen Ischgl und Schnann 1 für das kleine Finale und die Gruppen Pettneu 2 und Ladis für das Finale qualifizierten.

Schlussendlich konnte sich im Finale die Gruppe Pettneu 2 durchsetzen und kürte sich damit zum Sieger des 4. Kuppelcubes des Bezirkes Landeck.

ERGEBNIS KUPPELCUP:

  • 1. Pettneu 2
  • 2. Ladis
  • 3. Schnann 1
  • 4. Ischgl
  • 5.Kappl 2
  • 6. Faggen
  • 7. Piller
  • 8. Tumpen 2
  • 9. Pettneu 1
  • 10. Nauders
  • 11. Schnann 2
  • 12. See
  • 13. St. Anton

Gratulation an alle Gruppen für ihre tollen Leistungen. Ein besonderer Dank an die FF Schnann für die perfekte Vorbereitung und Durchführung des Bewerbes. Ein weiterer Dank gebührt dem Bewerterteam für die faire Bewertung.

Text: BV Günter Zangerle / 20.05.2017

Bilder: FF Schnann