Fiss - Brand im Badezimmer

Am 1.4.2017 wurde die FF Fiss um 19:36 zu einem Brandmeldealarm alarmiert. Einsatzleiter OBI Simon Schwendinger erhielt von der Leitstelle Tirol die Information über eine Rauchentwicklung.


Am Einsatzort angekommen stellte sich folgendes Bild. Ersthelfer haben den Brand im Badezimmer einer Wohnung bereits mit dem Feuerlöscher unter Kontrolle gebracht. Die FF Fiss ist mit Atemschutz in das Badezimmer vorgedrungen, hat das Brandgut nach draußen gebracht und abgelöscht. Mittels Wärmebildkamera wurde die Brandstelle kontrolliert und die Räumlichkeiten belüftet. 

Im Einsatz:
25 Mann der FF Fiss
KDO, TLF, LFB
Rettungsdienst mit zwei Fahrzeugen und 3Rettungskräften
Polizei mit einer Streife und 2 Beamten

Bericht: HV Karl Heymich
Fotos: FF Fiss

01.04.2017 / BV Günter Zangerle