Jahreshauptversammlung der OF Pettneu

KDT Christian Starjakob und sein Team legten der Versammlung einen beeindruckenden Leistungsbericht vor.


Foto: OF Pettneu (c)

Die OF Pettneu verzeichnete 43 Einsätze, davon 2 Brandeinsätze und 41 technische Einsätze sowie weiters 76 Übungen und 148 Tätigkeitsberichte. In Summe wurden 5.319 Stunden durch die Mitglieder geleistet.

Bei der anschließenden Neuwahl wurde der Kommandant Christian Starjakob mit großer Mehrheit für eine weitere Periode wiedergewählt. Zum neuen Stellvertreter wurde ebenfalls mit großer Mehrheit Johannes Scalet gewählt. Kassier Christian Gröber bleibt weiterhin in dieser Funtkion. Neu in den Ausschuss wurde als Schriftführer Paul Nothdurfter gewählt.

Ein besonderer Dank gilt dem ausscheidenden Stellvertreter Helmut Burger der seit 1982 eine Funktion im Ausschuss innehatte.

Geehrt wurde Heinrich Lampacher für 60 jährige Mitgliedschaft, für 50 Jahre Josef Patigler und Alois Matt, sowie für 25 Jahre Bruno Raggl. Das silberne Verdienstzeichen des Feuerwehrbezirkverbandes für Ihre Tätigkeiten erhielten Josef Patigler und Christian Gröber.