Landes-Feuerwehrleistungsbewerb Breitenwang

Die Feuerwehr Breitenwang-Mühl war am 24. u. 25 Mai 2019 Gastgeberin des 57. Landes-Feuerwehrleistungsbewerbes.


Bei diesem alljährlichen Bewerbs-Großevent waren auch zahlreiche Feuerwehren aus dem Bezirk Landeck vertreten. Die teilnehmenden Gruppen zeigten mit sehr guten Leistungen auf. Dabei wurden auch einige der Toppplatzierungen durch Feuerwehren unseres Bezirkes belegt.

Folgende Gruppen belegten Top 15 Platzierungen:

  • Kappl 3 - 7. Platz - Bronze ohne Alterspunkte/Ausbildung
  • Feichten 1 - 13. Platz - Bronze ohne Alterspunkte / Ausbildung
  • Feichten 2 - 6. Platz - Silber ohne Alterspunkte/Ausbildung
  • Stanz 1 - 13. Platz - Silber ohne Alterspunkte/Ausbildung
  • Schönwies - 12. Platz - Bronze ohne Alterspunkte/Allgemein
  • St. Anton 2 - 15. Platz - Silber ohne Alterspunkte/Allgemein
  • Strengen - 13. Platz - Bronze mit Alterspunkte/Allgemein
  • Schnann - 15. Platz - Bronze mit Alterspunkte/Allgemein
  • Piller - 13. Platz - Bronze ohne Alterspunkte/Leistung
  • Piller - 8. Platz - Silber ohne Alterspunkte/Leistung

Eine bravouröse Leistung zeigte die Frauengruppe der FF Schnann. Mit einer fehlerfreien Angriffszeit von 87,09 Sekunden und einer Staffellaufzeit von 88,74 Sekunden erreichten sie den 15. Platz - Bronze mit Alterspunkte/Allgemein. Herzliche Gratulation!!

Im Fire Cup holte sich die Bewerbsgruppe Niederthai 3 nach exzellenten Leistungen die Trophäe.

Einen ausführlichen Bericht zum Bewerb und zusätzliche Fotos findet ihr auf der Bewerbsseite der Feuerwehr Breitenwang und auf der Homepage des Landesfeuerwehrverbandes.

 (c) BFV Landeck / BV Günter Zangerle