LKW Brand auf der Reschenbundesstraße

Die Feuerwehr Pfunds wurde am 24.01.2019 um 07:30 mittels Pager und Sirene zu einem LKW-Brand auf der Reschenbundesstraße zwischen Pfunds und Nauders alarmiert.


Beim Eintreffen des Einsatzleiters stand eine der Hinterachsen des Sattelaufliegers in Flammen. Der Fahrer versuchte den Brand mittels Feuerlöscher zu löschen. Die FF Pfunds konnte den Brand unter schwerem Atemschutz rasch löschen. Auf Grund der Kälte musste die Straßenmeisterei zum Enteisen der Straße angefordert werden.

Der Fahrer blieb unverletzt. Die Bundesstraße war für ca. 1,5 Stunden gesperrt.

Im Einsatz:

FF Pfunds mit 17 Mann und KDO, TLFA, LFBA
Rettungsdienst mit 2 Fahrzeugen
Polizei mit mehreren Streifen

 

Bericht und Bilder: K. Heymich, ÖA BFV-Landeck
(c) BFV Landeck / BV Günter Zangerle