Neuwahlen, Beförderungen und Ehrungen in der FF Faggen

Am Samstag den 03.03.2018 eröffnete Kommandant Helmut Förg um 20:00 Uhr die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Faggen im Gemeindesaal.


BFKDT, KDO, AFK, Bgm. mit Geehrten und Beförderten

v.l. AFK Simon Schranz, Bgm. Andreas Förg, Kassier Thomas Mair (neu), Kdt. Helmut Förg, Kdt.-Stv. Pitschi Marcel, Schriftführer Ott Günter, BFKDT Herman Wolf, AFK a. D. Heinrich Heiss

Neben 24 Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Faggen durfte er auch BFKDT Herman Wolf, AK ABI Simon Schranz, AK a. D. Heiss Heinrich, Bürgermeister Andreas Förg und Vize-Bürgermeister Anton Streng begrüssen.

Nach dem Totengedenken und Verlesung des Vorjahres Protokolls durch Schriftführer Günter Ott begann Kommandant Helmut Förg mit seinem Bericht.

Die FF Faggen blickte auf ein Ereignisreiches Jahr zurück:

Mitgliederstand: 52

  • 40 Aktive
  • 9 Reserve
  • 3 Jugend 
  • 6 Einsätze
  • 27 Übungen
  • 6 Schulungen
  • 151 weiter Tätigkeiten
  • 10 Lehrgänge an der LFS Tirol

Zudem nahm eine Gruppe beim Kuppelcup in Schnann teil. Somit waren es 194 Ereignisse im Jahr 2017.

Nach den Berichten der Sachbereiche und des Kassier wurden JFM Miriam Herzog, JFM Sarina Pelinka, JFM Sarah Erhart und JFM Raphael Ott in den aktiven Dienst überstellt.

Beförderungen:

  • JFM Sarina Pelinka zum FM
  • JFM Miriam Herzog zum FM
  • JFM Sarah Erhart zum FM
  • JFM Raphael Ott zum FM

Neuwahlen:
Bis auf Kassier Erhart Christian der nach 14 Jahren an Thomas Mair übergab wurden alle in ihren Ämtern bestätigt.

  • Kommandant: Förg Helmut
  • Kommandant-Stv.: Pitschi Marcel
  • Schriftführer: Ott Günter
  • Kassier: Mair Thomas

Nach den Grußworten der Ehrengäste und des Bürgermeister wurden noch durch BFKDT Herman Wolf einige Kameraden für ihre langjährigen Tätigkeiten bei der Feuerwehren geehrt:

  • Für 50 Jahre: Anton Streng und Franz Förg
  • Für 25 Jahre: Helmut Förg und Richard Pregenzer

Nach dem alle Tagesordnungspunkte abgearbeitet waren bedankte sich Kommandant Helmut Förg bei allen für die geleistete Arbeit im letzten Jahr und beendete die Versammlung gegen 22.00 Uhr.


Bericht / Fotos: FF Faggen
BV Günter Zangerle / 04.03.2018