Schüler schnuppern Feuerwehrluft an der Mittelschule Prutz-Ried

Die meisten Schülerinnen und Schüler stammen aus den Gemeinden des Abschnittes Oberes Gericht-Prutz (OGP). So beteiligten sich die sieben Feuerwehren des Abschnittes OGP, sowie die Feuerwehr Tösens (ebenfalls im Schulsprengel) am Montag und Dienstag (01./02.Juli) der letzten Schulwoche an den Sporttagen der Mittelschule Prutz-Ried.


Durch die Jugendbetreuer der jeweiligen Ortsfeuerwehren wurde den Schülerinnen und Schülern ein Einblick auf die Aufgaben und Tätigkeiten der Feuerwehren ermöglicht. Die Feuerwehren stellten dabei auch verschiedene Einsatzfahrzeuge aus.

Neben der Besichtigung der Fahrzeuge und Geräte fand zeitgleich auch eine Klassenwettkampf auf einem Feuerwehrjugend-Parcours (u.a. Zielspritzen und Hindernislauf) statt. Gemeinsam mit den Schülern der Polytechnischen Schule nahmen 270 Schülerinnen und Schüler am Parcours teil. Die beste Klasse der Schulstufen 1 bis 4 durften zum Schluss einen Wanderpokal mit ins Klassenzimmer nehmen.

Überreicht wurden die Pokale durch den zuständigen Jugendbetreuer im Abschnitt BI Marcel Pitschi und Abschnittskommandant ABI Simon Schranz.

Erfreulicherweise haben im Zuge der Sporttage viele Schülerinnen und Schüler Interesse über eine Mitarbeit bei der Feuerwehr bekundet. So zum Beispiel wurde in Kauns bereits  noch am selben Tag ein Schüler in die Feuerwehr aufgenommen und nahm am Abend schon an einer Übung teil.

Danke an die NMS Prutz-Ried unter Direktor Roman Neururer für die Ermöglichung der gemeinsamen Aktion, sowie Gratulation den Schülerinnen und Schülern zu den herausragenden Leistungen an den Sporttagen.

 

Bericht BM Johannes Förg, ÖA Abschnitt OGP
Fotos: Förg, Tilg (NMS), Schranz
(c) BFV Landeck / BV Günter Zangerle