Verkehrsunfall auf der B180 Reschenstraße

Am 28.12.2016 um 20:15 wurden die Feuerwehren Nauders und Landeck zu einem Verkehrsunfall mit LKW auf der B180 Reschenstraße alarmiert.


Umgehend rückten die Feuerwehren zum Unglückort aus. Dieser befand sich 200 m vor der Gondel Talstation der Bergbahnen Nauders in Fahrtrichtung Landeck. Als der Einsatzleiter der FF Nauders am Einsatzort ankam, war der Fahrer des LKWs bereits durch die Polizei geborgen. Aus diesem Grund war kein weiterer Einsatz der FF Landeck erforderlich.

Die Aufgaben der FF Nauders bestanden im ausläuteten der Unfallstelle und Unterstützung des Rettungsdienstes. Leider kam für den Fahrer jede Hilfe zu spät.

Im Einsatz:

35 Mann der FF Nauders
18 Mann der FF Landeck (auf Anfahrt)
ABI Rainer Nadrin
Rettungsdienst mit drei Fahrzeugen und 5 Kräften
Polizei mit zwei Streifen und 4 Beamten

28.12.2016/BV Günter Zangerle

Bild: ABI Rainer Nardin

Bericht: HV Karl Heymich