Weiße Fahne beim Wissenstest der Feuerwehr Jugend

Am Samstag den 06.04.2019 fand der diesjährige Wissenstest der Feuerwehrjugend in Fiss statt.


159 Teilnehmer (39 Mädchen, 120 Burschen) stellten sich der Herausforderung zur Erreichung von Bronze, Silber oder Gold.

Die Jugendlichen müssen im Stationsbetrieb (10 Stationen) verschiedene Aufgaben positiv erfüllen. Der Wissenstest gilt als Erfolgskontrolle über das in den Wintermonaten erlernte Wissen.

SGL BM Johann Stolz konnte zahlreise Ehrengäste bei der Schlussveranstaltung, darunter Bgm. Markus Pale, BFK Hermann Wolf, BFK-Stv. Hubert Senn, BFI Thomas Greuter und alle Abschnittskommandanten, begrüßen.

Die Vertreter des Bezirksfeuerwehrverbandes, angeführt von BFK Hermann Wolf, konnten 82 mal Bronze, 52 mal Silber und 22 mal Gold an die Teilnehmer überreichen.

Bericht/Fotos:  HV Charly Heymich
(c) BFV Landeck / BV Günter Zangerle